Sommerferien

Zeltlager für Kinder

Ob spielen, planschen, basteln, schnitzen, Feuer machen, tanzen, quatschen, gärtnern, musizieren oder einfach faul in der Sonne liegen - beim Abenteuerurlaub wollen wir alle Spaß haben und uns entspannen. Ohne Handy aber dafür mit ganz viel frischer Luft, ohne Terminstress, aber mit ganz vielen Möglichkeiten, den Tag zu verbringen. Jeder Tag beginnt mit dem gemeinsamen Frühstück und der Runde am Lagerfeuer, bei der du erfährst, welche Angebote es an dem jeweiligen Tag gibt. Da ist für jede/n was dabei, zum Beispiel spielen im Innenhof (planschen, Basketball, Kicker, Gesellschaftsspiele, Badminton...), tanzen, Musik, schnitzen unter Anleitung, Stockbrot machen, beim Kochen helfen, basteln, Fußball und und und. Natürlich kannst du auch mit den anderen Kindern eigene Spiele ausdenken und spielen oder einfach alles auf dich zukommen lassen. Kein Stress :)
Am letzten Abend gibt's die Abschlussdisco und eventuell Aufführungen (Tanz, Musik).

 

Der Abenteuerurlaub findet in Kooperation mit dem Jugend- und Gemeinschaftszentrum Salamander und dem Bauspielplatz Friedenspark (Jugendzentren Köln gGmbH) statt.

Dein Hip-Hop-Camp in den Sommerferien!

Du bist kreativ und willst zeigen was in dir steckt? Du hast Lust, neue Leute kennenzulernen und neues auszuprobieren? Du hast Spaß an Musik, Tanz, Graffiti, Foto/Video, Beatproduktion, DJing oder Modedesign? Dann bist du hier richtig!

Beats vom Hof ist ein Feriencamp für Jugendliche ab 12 Jahre mit Übernachtung in Zelten. Die Veranstaltung ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Krebelshof und verschiedenen Jugendeinrichtungen des SKM Köln aus dem ganzen Kölner Raum. Tagsüber gibt es Workshops, abends Disco, Lagerfeuer, Chillen, Kickern, Basketball und mehr. Am letzten Abend werden die Ergebnisse aus den Workshops in einer Abschluss-Show allen Eltern, Freunden und Interessierten präsentiert.

 

Straßenmusik und Graffiti

K*Rebels Street*Art ist ein Ferienprogramm für Jugendliche im Alter von ca. 12 bis 18 Jahren, das erstmals in den Sommerferien 2016 stattgefunden hat. Wie der Name schon verrät, geht es um Straßenkunst - und zwar um Straßenmusik und Graffiti. Vier Tage verbringen wir im Krebelshof - die musikbegeisterten Teilnehmer/innen jammen, experimentieren mit Instrumenten und Gesang / Rap, proben, schreiben eventuell eigene Texte oder Songs. Die Teilnehmer/innen der Graffitigruppe zeichnen ("sketchen"), und machen, je nach Vorerfahrungen, erste oder vertiefende Erfahrungen mit der Spraydose.

Am fünften Tag geht's ab in die Innenstadt, auftreten. Im Jahr 2016 begleitete die Graffitigruppe die Musiker mit ihrer selbst gestalteten Leinwand mit dem Schriftzug "K*REBELS MUSIC PROJECT" als Support.

Aus alt mach Neu!

Beim "UpCycling" stellen wir aus alten Sachen, die sonst wahrscheinlich im Müll landen würden, schöne neue Dinge her.

Das erste mal fand das Ferienprogramm im Jahr 2016 statt. Dabei sind z.B. Ohrringe und Schlüsselanhänger aus alten Spielfiguren entstanden, sowie Vasen und Spardosen aus Vorratsgläsern, Taschen und Etuis aus Reststoffen oder Tetrapaks, kleine Biotope aus kaputten Glühbirnen, Uhren aus alten CDs und Filmdosen und viele verschiedene Dekorationen. Ausserdem wurden alte Songs "upgecyclet". So entstand aus dem 90er Jahre Hit "Coco Jambo" ein Rap-Track mit der Hook:

"Und aus alt mach ich neu
und aus Schrott mach ich Gold
Und egal was ihr wollt
auf mein Werk bin ich stolz"

Osterferien

Osterferien

Sommer egal ob man schwitzt oder friert..

Sommerferien

Lorem ipsum dolor sit amet

Herbstferien